WIN aktuell  - Stadt Witten

Faire Woche: Netzwerk beteiligt sich auch am Banana Fairday

Neun von zehn Bananen verkaufen sich weit unter Wert“, sagt die städtische Klimaschutzbeauftragte Sonja Eisenmann. Deshalb beteiligt sich das Netzwerk „Eine-Welt“ im Rahmen der Fairen Woche 2018 in Witten auch am Banana Fairday am 28. September. Ab 11 Uhr werden Studentinnen und Studenten der Universität W/H vor dem Rathaus fair gehandelte Bananen an Passanten erteilen, um auf das globale Problem aufmerksam zu machen. Die Kampagne

zielt einerseits darauf ab, Supermärkte zum Verkauf ausschließlich fair gehandelter Bananen zu bewegen. Kunden der Geschäfte soll bewusst werden, dass ihr Konsumverhalten maßgeblichen Einfluss auf Arbeitsbedingungen und Lebensqualität in den Erzeugerländern hat. Wenn mehr fair gehandelte Produkte im Einkaufswagen laden, kann das verarmten Bauern nachhaltig helfen.      

)

Links