WIN aktuell  - Stadt Witten

Am 23. März ist Messe für Integration und Städtepartnerschaften  in der Werk°Stadt     

Integrationsmesse 2019 (Grafik: Stadt Witten)

Schon zum achten Mal heißt es in diesem Jahr „Schau mal über den Tellerrand“! Wer wieder bei der Integrationsmesse in der Werk°Stadt dabei sein will, sollte sich für Samstag, 23. März, nichts vornehmen.

Dann laden Stadt Witten und Wittener Internationales Netzwerk (WIN) wieder in die Mannesmannstraße 6 ein, wo es von 13 bis 17 Uhr ein buntes, köstliches, internationales Programm gibt. Nach der Eröffnung durch Bürgermeisterin Sonja Leidemann bieten mehr als 50 Aussteller viele Aktionen für Jung und Alt. Lebendiger kann man die Vielfalt dieser Stadt mit Menschen aus mehr als 130 Nationen nicht erleben –auch kulinarisch.

Außerdem darf auch die traditionelle Verlosung nicht fehlen! „Wenn Sie sich an den Aktionen und Spielen an den Messeständen beteiligen, können Sie sich die Teilnahme auf ihrer Loskarte bestätigen lassen und am Ende der Veranstaltung einen von vielen schönen Preisen gewinnen“, lädt die städtische Stabsstelle für Integration herzlich zum Besuch der Messe ein. Der Eintritt ist wie immer kostenlos!  

)

Links